Nach oben

Aktuelles (Archiv)

Erdwärmesonden Hörnum auf Sylt

09.11.2022

Hier haben wir eine umweltfreundliche Erdwärmesondenanlage in unbeschreiblich schöner und ruhiger Umgebung erstellt. Fernab vom ganzen Trubel; die Stille wurde nach Feierabend noch einmal so richtig genossen. Natürlich ist so eine Umsetzung ablauftechnisch anspruchsvoll; aber Dank sehr guter Planung und Vorbereitung (wie bei jeder Mengel-Baustelle!) und einer Top-Bohrmannschaft nebst modernem Equipment wurde auch dieses Bauvorhaben sehr zügig und im Bauzeitenplan abgearbeitet.

Viel Platz für die Baustelleneinrichtung war nicht vorhanden. Es musste mit kleinen Transportern zum Bauvorhaben gebracht werden.
Man kann das Meer förmlich riechen, oder?

2 Arbeitsjubiläen gefeiert

01.11.2022

Monatsanfang und gleich 2 Arbeitsjubiläen zu verkünden: Frank ist heute am 01.11.2022 seit 20 Jahren im Team, Leszek seit 15 Jahren. Dieses wurde im würdigen Rahmen geehrt.

Der Chef, flankiert von 2 seiner langjährigen Mitarbeitern, Frank und Leszek. Zusammen bringen es alleine diese 3 auf über 65 Jahre Erfahrung im Brunnenbau!

Das ist Frank, eine treue Seele und „Vorzeigekollege“. Als gelernter Landmaschinenmechaniker stieß er 2002 ins Team. Zu der Zeit gab es die Sparte der Landtechnik, die er Anfangs mit seinem Fachwissen bereicherte. Aber da gab es ja noch den Bereich Brunnenbau im Betrieb, der ihn auch interessierte… Mit seinen bis dahin schon vielen Qualifikationen war er der perfekte Quereinsteiger. Es dauerte nicht lange, da stand er schon selbst am Gerät und verinnerlichte sich die Abläufe. Nicht nur dass: er merkte gleich wo man was optimieren oder gar ändern konnte. Den damaligen sogenannten „Bohrgeräteführerschein“ erwarb er erwartungsgemäß ohne große Hürden. Fortan hat er als Kolonnen- und Geräteführer Verantwortung übernommen und wohl mehr als 2.000 Erdwärmesonden sowie unzählige, leistungsfähige Brunnen erstellt. 2 mal durfte Frank sich schon ein neues Bohrgerät vom Werk abholen, welche er mit konfiguriert hat. Nicht nur bei Bohrarbeiten, auch im Bereich der Anschlusstechnik Brunnenbau/Geothermie ist er ein verlässlicher Kollege. Ja, alles hat seine Zeit; heute am 01.11.2022 wechselt er in die Abteilung Wassertechnik über; wahrscheinlich erstmal für die nächsten 20 Jahre. Mit einem zwinkern im Auge möchte er sich etwas um die Aus-und Fortbildung der Bohrmannschaften widmen und auch noch aushilfsweise „in Ausnahmefällen“ am Bohrgerät stehen. Frank: bleib so wie Du bist!
Und hier Leszek, seit 15 Jahren ein „Mengelaner“. Leszek ist hauptsächlich in der Werkstatt tätig, unterstützt aber auch gerne im Brunnenbau im Bereich der Erstellung von Gartenbrunnen sowie Anschlussarbeiten. Er ist nicht nur im Besitz von Schweißberechtigungen im Stahlbereich; auch ist die nötige Qualifikation im Bereich Heizelementsstumpfschweißen sowie Heizwendelschweißen vorhanden. Aber hauptsächlich „klütert“ Leszek in der Werkstatt rum und fertigt alles an, was benötigt wird; dieses ist im Brunnenbau nicht wenig und meistens einzigartig. Kleinere Reparaturen sowie sämtliche Wartungen am Fuhr-und Maschinenpark werden ebenfalls in Eigenleistung durchgeführt. Man könnte ewig weiter schreiben, aber es soll in 5 Jahren ja auch noch was über Leszek berichtet werden. Wir sind gespannt…

Die Geschäftsführung sowie alle Kolleginnen und Kollegen gratulieren recht herzlich. Wir sind glücklich, täglich mit euch zusammenarbeiten zu dürfen. Es wird nicht langweilig. Bleibt beide so munter und fröhlich, hauptsächlich aber gesund!!!

Erdwärmesonde in Seevetal

24.08.2022

Hier haben wir in Seevetal eine Erdwärmesonde à 130m erstellt. Damit wird der Neubau sehr kostengünstig und zukunftsweisend in Zusammenarbeit mit der hocheffizienten Wärmepume geheizt, gekühlt und mit Warmwasser versorgt. Schornstein, Gasanschluss sowie Öltank gehören der Vergangenheit an. In diesen Zeiten wohl wichtiger denn je…

Erdwärmesonden im „Alten Land“

24.08.2022

Mitten im Herzen des größten Obstanbaugebietes haben wir in Jork eine Erdwärmesondenanlage erstellt. Mit dieser wird der Neubau zukunftsweisend mit einer Wärmepumpe beheizt, passiv gekühlt und mit Warmwasser versorgt. Charmant dazu ist die totale Unabhängigkeit von Öl und Gas; aufgrund der derzeitigen Lage ein wichtiger Aspekt. Wir wünschen den Bauherren eine schöne Zeit im neuen Eigenheim und kommen in ein paar Jahren mal wieder auf einen Klönschnack vorbei…

Könnten schon ein bisschen mehr Platz zur Verfügung haben…

Unser Fuhrpark

04.11.2021

Vor einigen Tagen hatten wir zufälligerweise unseren gesamten Fuhrpark auf unserem Betriebsplatz. Das passiert ansonsten recht selten, da die Fahrzeuge häufig direkt auf den einzelnen Baustellen verbleiben. Da außerdem das Wetter an diesem Tag mal nicht so „norddeutsch“ war – wir hatten einen wunderschönen Tag mit viel Sonne 😉 – haben wir die Gelegenheit genutzt und unsere Fahrzeuge und Geräte per Drohne von oben gefilmt.

Ergänzt werden die Aufnahmen durch einige Fotos aus unserem Firmenarchiv, auf denen schon fast historische Fahrzeuge aus der Anfangszeit unseres Betriebs zu sehen sind.

Der Beruf des Brunnenbauers (m/w/d) im 360°-Video

07.11.2019

Sieh dir hier unser 360°-Video über den Beruf des/der Brunnenbauers/in an. Bekomme einen Einblick in deine Aufgaben und sei dabei, wenn wir eine Probebohrung machen, ein Bohrprofil erstellen und schließlich die eigentliche Tiefenbohrung vornehmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Beruf des Brunnenbauers (m/w/d) im 360°-Video

5 Sterne Meisterhaft Auszeichnung auch in 2018…

16.01.2018

Meisterhaft
Für mehr Qualität am Bau: das Meisterhaftsystem
In Sachen Qualität, Kompetenz und Zuverlässigkeit setzt das Qualitäts- und Gütesiegel Meisterhaft ein deutlich wahrnehmbares Zeichen. Es gibt Meisterbetrieben die Möglichkeit, sich als Fachbetrieb mit höchster Kompetenz und durch zuverlässige Arbeit zu empfehlen. Und umgekehrt haben es potenzielle Bauherren noch leichter, ein Bauunternehmen ihres Vertrauens zu finden.
Fachbetriebe unserer Innungen mit diesem Zeichen liefern in Planung und Ausführung aller Bauleistungen stets Meisterqualität, die sich an höchsten Ansprüchen orientiert. In den ausgezeichneten Innungsbetrieben arbeiten qualifizierte und motivierte Mitarbeiter nach modernsten Erkenntnissen der Bau- und Materialtechnologie und der Ökologie. Durch kontinuierliche Aus- und Fortbildung sind sie stets auf dem aktuellen Stand der Technik bei Planung, Angebot und Ausführung. Die Unternehmen müssen viel tun, um das Gütesiegel zu erhalten – und zwar kontinuierlich. 

An der Initiative „Meisterhaft Bauen“ der deutschen Bauwirtschaft beteiligen sich auch die baugewerblichen Verbände. Mitgliedsbetriebe, die sich einem Qualifizierungssystem unterziehen, erhalten das Qualitätssiegel. Das Qualifizierungsverfahren wird von der unabhängigen Zertifizierung Bau GmbH überwacht. Heute beteiligen sich rund 1.700 Firmen an der bundesweiten Meisterhaft-Aktion. In Schleswig-Holstein haben mehr als 300 Unternehmen unter der Federführung des Baugewerbeverbandes Schleswig-Holstein das zertifizierte Qualitätssiegel Meisterhaft eingeführt.

Der Baugewerbeverband Schleswig Holstein bietet seinen Innungsbetrieben mit der Website www.meisterhaft.info eine hochmoderne Internet-Plattform. Bauherren und Planer finden hier ganz bequem und übersichtlich ihren Meisterhaft-Betrieb.

Schulung und Fortbildung beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück…

16.01.2018

Regelmässige interne sowie externe Schulungen und Unterweisungen sind unabdingbar für   unser Qualitätsbewustsein und für Kundenzufriedenheit.

Auch in 2018 haben wir gemeinsam wieder die höchste, mit 5 Meisterhaftsternen ausgezeichnete, Qualitätsstufe des Bauhandwerkes erreicht.

15 Jahre treu im Unternehmen…

06.11.2017

Nov. 2017

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Frank Holm zum 15 jährigen Betriebsjubiläum und bedanken uns ganz herzlich für seine Treue sowie Loyalität gegenüber unserem Familienunternehmen. Auf die vielen gemeinsamen Jahre, die noch vor uns liegen, freuen wir uns sehr…

Im Namen der Familie Mengel wünschen wir dir Gottes reichen Segen.

Norla 2017…

10.09.2017

Nach 2016 war auch die diesjährige Norla auf dem super organisierten Gemeinschaftsstand der Bayern Genetik Hof Sprillbek, für uns ein voller Erfolg…
Wir bedanken uns bei dem gesamten Team sowie den zahlreichen Besuchern auf unserem Stand und freuen uns auf die sich hieraus resultierenden Geschäftsbeziehungen.

Besuchen Sie uns auch im nächsten Jahr auf der Norla, diese findet vom 30.08. – 02.09.18 statt.

Firmen Sommerfest 2017 mit Familie und Freunden…

26.08.2017

25.08.2017

Ein grosses Dankeschön an unsere treuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die tolle gemeinsame Leistung, auch an alle die leider nicht dabei sein konnten.

Mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Leckereien im Betrieb konnte jeder Mitarbeiter seiner Familie und Partnern seinen Arbeitsplatz zeigen.

Bei wunderbaren Wetter hatten wir beim Swinggolfen auf Hof Basten bei Familie Ehlers viel Spaß bei Spiel und Gemeinschaft, wo der Abend dann, bei einem leckeren Grillbuffet ausklang…

Vaale… neu im Programm, 28 m Kran

26.07.2017

Juli 2017

Neu im Programm haben wir einen 28 m Kran mit 3to. Seilwinde, Funkfernbedienung und Jib auf einen Volvo Lkw FM 340 Automatik.

Besonderheit: durch den Jib ist der Kran selbst auf engsten Baustellen flexibel nutzbar.

Kran kann wie ein Baukran ausgeklappt werden.

Durch die grosse Reichweite können die meisten Brunnenpumpen samt Steigleitung in einem Rutsch gezogen werden… Vorteil ist Zeitersparnis und geringe Gefahr einer Verkeimung der Bauteile, da diese so gut wie garnicht berührt werden.

Arbeitserleichterung für unser Personal und grosse Flexibilät durch die Leistungsfähigkeit des Kranes auf unseren Baustellen.

22.05.2017

5 Sterne Meisterhaft 2017

Dank unserem Super Team und zufriedener Kunden…

Sonderaktion 2016

24.10.2016

Edelstahl-Druckbehälter

  • für Wasser gemäß Trinkwasserverordnung nach Spezifikation AD 2000 HPO
  • bestehend aus rostfreiem Edelstahl
  • baugleich DIN 4810
  • Betriebstemperatur 0 – 50 °C
  • DGRL 97/23 EG

Hier alle Infos als PDF downloaden