Aktuelles

Schornsteinfeger und Co2-Steuer ade…

29.01.2021

In Kellinghusen haben die Jungs der „Kolonne XL“ in dieser Woche 2 Erdwärmesonden je 108m erstellt. Aufgrund der Geologie wurde eine Schutzverrohrung mitgeführt. Für Profis wie uns natürlich nichts außergewöhnliches, für die technikbegeisterten Zuschauer ein Highlight. Mit modernster Technik macht das Arbeiten und der Bohrfortschritt riesigen Spaß. Anbindearbeiten sind auch schon fertig, Wärmepume kommt just in time am Montag. Eine Punktlandung für alle Beteiligten trotz dieser miesen Witterung. Ach ja, zurück zur Überschrift: zum Betrieb einer Wärmepume wird kein Schornstein benötigt. Spart ergo dann schon beim Hausbau Platz und vor allem viel Geld. Den Schornsteinfeger bekommen Sie bei Ihnen leider nicht mehr zu Gesicht. Co2-Steuer für Brennstoffe bekommt der Staat auch nicht mehr von Ihnen, eher im Gegenteil: profitieren auch Sie von den Fördermitteln. Gerne beraten wir Sie dazu.