Niebüll: Erdwärme für einen Neubau

Niebüll: Erdwärme für einen Neubau

Niebüll: Erdwärme für einen Neubau

Sept. 2017

5 Erdwärmesonden a‘ 100,00 m

Alle Bohrungen wurden mit dem Einbau einer Schutzverrohrung gesichert und mit einem Preventersystem abgeteuft, somit konnte das Bohrgut und die Bohrspülung über einen Kreislauf direkt in eine Absetzmulde abgesetzt und nach Beendigung der Baumaßnahme abgefahren werden. 

Inkl. Anbindung

Beratung, Planung und Umsetzung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen