Aktuelles

Löschwasserbrunnen in Marnerdeich

18.09.2021

Hier haben Jan und Heiko mit „ihrer“ Rotomax L einen leistungsfähigen Löschwasserbrunnen DN150 erstellt. Am Anfang stand die Auftragserteilung und die Genehmigungsphase und Abstimmung mit dem Bauherren. Dann durfte es losgehen und ein Termin wurde abgestimmt; leider haben sich die Wetterprognosen nicht bewahrheitet… Nach abgeschlossener Baustelleneinrichtung schüttete es wie aus Eimern. Wie es dann aber so ist, wenn es erst einmal läuft; weiter geht’s. Das Wetter zeigte sich dann auch gnädig und es blieb größtenteils trocken. Nach der Aufschlussbohrung erfolgte die Aufweitung auf den erforderlichen Durchmesser und der Brunnen wurde mit der ermittelten Filterstrecke nebst Vollwandrohr erstellt. Die Filterkiesstrecke mit der angepassten Körnung sowie Tonsperre und Ringraumverfüllung bildeten den Abschluss vor dem Klarpumpen und Leistungspumpversuch. Schlussendlich wurde der Brunnen als Löschwasserbrunnen nach DIN 14220 ausgestattet und gekennzeichnet.

Gute Laune unser Heiko trotz den kurzen, sintflutartigen Niederschlägen…
Aufschlussbohrung kann beginnen
Die Sonne 🌞 kommt raus